Rechtsanwalt Erbrecht

VermächtnisAuflagen

Geldvermächtnis Muster | Vorlage

Wenn Sie selbst ein Vermächtnis anordnen wollen, können Sie es so verfassen, wie in dem folgenden Muster, Vorlage. Hinweis: Bereits geringfügige Abweichungen bei der Erstellung des Vermächtnisses können zu gravierenden rechtlichen Folgen führen.

  • Mein letzter Wille

    Unter Widerruf sämtlicher früherer testamentarischer Verfügungen lege Ich,….., geboren am….in….., wohnhaft in………, deutscher Staatsangehöriger im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte hiermit folgendes fest:

    Zu meiner unbeschränkten Alleinerbin bestimme ich,….., geboren am… in…, wohnhaft in….., meine Ehefrau ….., geboren am… in…, wohnhaft in……

    Ich belaste sie mit folgendem Vermächtnis: Sie muss sechs Monate nach meinem Tod an meine Haushälterin…., geboren am… in…, wohnhaft in….., einen Geldbetrag in Höhe von 1/10 aus meinem Nachlass zahlen, der bei meinem Tod vorgefunden wird.  

    Maßgebliche Berechnungsgrundlage ist der sog. Bruttonachlass, also mein Nachlass vor Abzug sämtlicher Nachlassverbindlichkeiten. Sollte bis sechs Monate nach meinem Tod der Nachlass noch nicht ermittelt worden sein, hat die Vermächtnisnehmerin ersatzweise einen Anspruch auf ein Vermächtnis in Höhe von 10.000 EUR. Eine Wertsicherung dieses Geldbetrags schließe ich aus. Sollte die Vermächtnisnehmerin vorversterben oder das Vermächtnis nicht annehmen, entfällt es ersatzlos. Einen Ersatzvermächtnisnehmer bestimme ich daher ausdrücklich nicht.  

    (Ort, Datum, Unterschrift)